ÜBER MICH

Daša Gradišek ist die Tochter einer traditionsreichen musikalischen Familie. Ihr wurde somit die Liebe zur Musik schon sehr früh in die Wiege gelegt. Ihre Mutter ist Musiklehrerin und unterrichtet des weiteren Klavier. Ihr Vater spielt Gitarre und ist ein erfolgreicher Sänger. Der Großvater war Rektor der Musikalischen Schule Litija, Saxophonist, und ein sehr bekannter Musiklehrer. Die Großmutter war ebenfalls Sängerin und Lehrerin. Deshalb verwundert es nicht dass sich Daša schon als kleines Mädchen für eine musikalische Kariere entschieden hat, obwohl sie ihre Eltern, zu einem etabliererem Beruf überreden wollten. Sie war schon immer ein sehr lebhaftes und wissbegieriges Mädchen mit vielen verschiedenen Hobbies. Trotz allem fühlt sie sich am wohlsten beim Umgang mit dem Klavier und Gesang.

Mit 11 Jahren hatte sie ihr erstes klassisches Klavierkonzert, wobei ihre Mutter ihre damalige Mentorin war. Bis 16 Jahren ist sie regelmäßig live aufgetreten. Mit 13 Jahren ist sie zum ersten Mal in einer Fernsehsendung ’ Pod klobukom’ als Sängerin aufgetreten welche damals im nationalen Fernsehen zu sehen war. Ihr damaliger Betreuer, Herr Hvale, war es auch der ihr die Teilnahme am Festival ’ Korajža velja’ ermöglichte. Dort konnte sie wertvolle Erfahrungen sammeln.

Mit 17 Jahren hat sie in der musikalischen Fernsehsendung ’Orion’ des staatlichen Fernsehsenders SLO1, mit dem Lied ’Kje Si’ gewonnen. Das Lied wurde für sie vom bekannten slowenischen Musiker Tomaž Kozlevčar geschrieben/komponiert?. 2 Jahre später gewann sie erneut, diesmal die Talentshow ’Supernova Multitalents’ auf dem Privatsender TV3.

Während ihrer Schulzeit, die sie erfolgreich mit dem Abitur abgeschlossen hat, ist sie viel in Deutschland und Österreich mit der Band ’Veter’ aufgetreten, wo sie weitere Erfahrungen sammeln konnte. Aufgrund ihres hervorragenden Gesanges, wurde sie in der Saison 2008/2009 vom staatlichen Fernsehsender SLO1 als Sängerin für die Fernsehsendung ’Piramida’ verpflichtet.

Bekannt in der breiten Öffentlichkeit wurde sie als Künstlerin und Sängerin in der Pop Band ’GLAM’. Die gemeinsame Zeit in der sie mit den Band Mitgliedern Bojan Zupančič und Igor Matkovič zusammen gewohnt und komponiert hat, war zweifelsohne die unvergesslichste und aufregendste Zeit bis dahin.

Nach intensiver Vorbereitung haben sie anschließend 2008 die Charts mit ihrer ersten Single ’Nad Mestom’ sehr erfolgreich gestürmt. Mit dem Titel ’Najino Nebo’ haben sie anschließend den 2. Platz am MMC Wettbewerb auf RTV SLO belegt. Mit dem Preis: ’Glasbeni Diamant’ als „Beste Newcomer Band“ haben sie 2009 endgültig ihre Position als erfolgreiche Band unterstrichen.

2010 ist Daša in die Schweiz gezogen, führte hier ihre Solo Musik-Kariere als Musikerin und Pianistin erfolgreich weiter. Sie war Gast in mehreren Jazz- und Popbesatzungen in der Schweiz und ganz Europa. Sie trat vor allem in den Clubszenen auf, hatte aber auch Auftritte für große Firmen wie Lisca, Sparkasse, Eucerin und der Schweizer Vereinigung der Plastischen Chirurgen.

Parallel arbeitete sie zusammen mit dem slowenischen Produzenten Dejan Radičevič, mit dem sie in 2011 auch ihre erste Single ’ V Prelepi Ljubljani’ veröffentlichte. Die erolgreiche Single wurde zudem von dem in einer Zusammenarbeit von Daša und dem Rapper Radič von diesem gecovert. Das Lied, gesungen von Daša und Radič wurde unter dem Namen ’Dopusti Si (V Prelepi Ljubljani)’ zum Nummer 1 Hit.

Einer der ganz großen Höhepunkte ihrer professionalen Kariere erreichte sie, als sie von Saša Lošić, dem Frontman der Gruppe ’Plavi Orkestar’ aus Sarajevo, zur Zusammenarbeit eingeladen wurde. Sie wirkte mit als Pianistin und Background Sängerin während ihren Tourneen in den Jahren 2010-2013 mit. Sie trat mit ihnen auf dem ganzen Balkan auf und sammelte so wertvolle Erfahrungen und Erinnerungen.

Ihren großen Durchbruch schaffte sie mit der Fernsehsendung ’ Znan obraz ima svoj glas’, welche zwischen März und Juni 2014 auf POP TV ausgestrahlt wurde. Das breite slowenische Publikum verfolgte sie und ihre Mitbewerber für 12 Wochen als sie jedes Mal in eine andere Rolle eines berühmten Singers bzw. Sängerin schlüpfte und so ihre schauspielerische-, imitationsfähige- und vokales Können erfolgreich unter Beweis stellen konnte.

Ihre Hingabe zur Musik und ihr zielstrebiger Charakter werden sie zu weiteren musikalischen Herausforderungen und Erfolgen führen.